Studentenwohnheim Geschwister Scholl
Start Unser Name

 

 

Unser Wohnheim ist nach den Geschwistern Hans und Sophie Scholl benannt, die zum Kreis der Weißen Rose gehörten, einer studentischen Widerstandsgruppe in München im 2. Weltkrieg gegen das verbrecherische Hitler-Regime.

Hans und Sophie Scholl sowie fünf Mitstreiter - Christoph Probst, Alexander Schmorell, Kurt Huber, Willi Graf und Hans Leipelt - mussten ihren Widerstand mit dem Leben bezahlen. Mehrere andere Freunde erhielten hohe Zuchthausstrafen.

Der Name des Wohnheims soll allezeit an das mutige Beispiel der Geschwister Scholl und ihrer Freunde von der Widerstandsgruppe Weiße Rose erinnern und alle mahnen, immer und überall auf der Welt für Freiheit und Recht, für Frieden und Völkerverständigung einzutreten.